Laserschweissen manuell

Manuelles
Laser­schweissen

Manuelles Laserschweissen

Handgeführtes Laserschweissen erfordert viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Einzelteile oder auch kleinere Serien werden von Hand und daher manuell lasergeschweisst. Hierfür wird das Werkstück entweder in der einen Hand gehalten und mit der anderen Hand der Schweissdraht zugeführt. Eine andere Möglichkeit ist das Werkstück auf den Bearbeitungstisch zu legen oder zu spannen. Der Bearbeitungstisch und damit das Werkstück wird mit einem Joystick exakt der zu laserschweissenden Stelle entlang geführt. So entstehen hochpräzise Schweissnähte von höchster Qualität. Wir verfügen über mehrere Laser-Schweissgeräte für Werkstücklängen bis 1000 mm und 300 kg Gewicht.

  • Die zu verbindenden Werkstücke werden manuell unter den Laserstrahl geführt. Mit einer Optik wird höchste Präzision si-chergestellt.

  • Das Werkstück wird eingespannt. Mit einem Joystick werden Schrittmotoren gesteuert, die einen kontinuierlichen Vorschub sicherstellen.

MANUELLES LASERSCHWEISSEN
BEISPIEL: WIDERSTANDSDRAHT UND SOCKEL LASERGESCHWEISST

Beispiel: Widerstandsdraht und Sockel lasergeschweisst

Die Sockel werden gedreht und gefräst. Der gebogene und gepresste Widerstandsdraht wird manuell in einer genau definierten Position auf die Halter geschweisst.

BEISPIEL: FÜHRUNGSBÜCHSE UND FEDERSTAHL LASERGESCHWEISST

Beispiel: Führungsbüchse und Federstahl lasergeschweisst

Die Führungsbüchse ist aus hartverchromtem, hochlegiertem Stahl. Der Halter ist aus 0,5 mm starkem Federstahl gefertigt. Die Komponenten werden manuell Laser-geschweisst.

Mehr Infos zum Laserschweissen?

Funkeln
Anschrift

Construtec AG
Alte Steinhauserstrasse 35
CH-6330 Cham

Telefon | Mail
  • +41 41 790 55 53
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Kontakt
Blog
Social Media
Construtec AG